Notice

This multimedia story format uses video and audio footage. Please make sure your speakers are turned on.

Use the mouse wheel or the arrow keys on your keyboard to navigate between pages.

Swipe to navigate between pages.

Let's go

Einleben am KIT: Ein paar Tipps zum Semesterstart

Logo http://multimedia.hd-campus.tv/einleben-am-kit-ein-paar-tipps-zum-semesterstart

Neue Stadt, neuer Lebensabschnitt, unendlich viele Fragen: Wo finde ich die passende Wohnung? Was hat das KIT kulturell zu bieten? Wo kann ich nach der Uni Sport treiben? Und an wen wende ich mich, wenn ich Fragen zum Studium habe? Als angehender Erstsemester am KIT gilt es, sich einen Überblick zu verschaffen. Aber auch die höheren Semester wissen noch nicht alles. In diesem Dossier sind knapp die wichtigen Themen und Ansprechpartner rund um das Einleben am Karlsruher Institut für Technologie zusammengefasst.

Scroll weiter zum ersten Thema oder spring über das Menü zum Kapitel, das dich interessiert, und finde mehr raus zu Studienstart, Finanzen, Wohnen, Soziales, Lernräume, Freizeit, Beratungsmöglichkeiten oder Medien.


Foto: Manuel Balzer
Alle Texte: clicKIT-Redaktion



















Goto first page

Ratschlag an Studierende – Entschleunigen

Brigitte Backhaus ist Beraterin beim zib des KIT und wünscht sich „ein bisschen mehr Gelassenheit von Studierenden. Keiner erwartet von den Anfängern, dass sie ohne Hilfe zurechtkommen“.

0:00
/
0:00
Start audio now

Ob Planung des Studiums, Vereinbarkeit von Studium und Familie oder Probleme im Studium: Das Zentrum für Information und Beratung (zib), die zentrale Studienberatung des KIT, ist deine erste Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Studium. Das zib unterstützt Studierende außerdem dabei, unter den zahlreichen (Beratungs-)Angeboten des KIT das Richtige für dich zu finden.

Den richtigen Ansprechpartner für deine Frage findest du auf dem Portal Vernetzte Beratung.

Foto: Laila Tkotz

Open audio

Goto first page

Klassische Probleme im Studium

Häufig berät Backhaus Studierende, die „am Studienfach zweifeln und unsicher sind, ob es das richtige ist oder nicht.“

0:00
/
0:00
Start audio now

Welche Tipps haben Sie für Studienanfängerinnen und -anfänger gerade in den ersten Wochen?
„Der soziale Faktor bei der O-Phase ist nicht zu unterschätzen. Man muss auf die Work-Life Balance achten. Es muss ein Ausgleich da sein.“

Was sind häufige Probleme gerade in den Anfängen des Studiums?
„Sie zweifeln am Studienfach und sind unsicher, ob es das richtige ist oder nicht.“

Welchen Ratschlag geben Sie Studierenden für ihre Zeit am KIT?
„Ich wünsche mir ein bisschen mehr Gelassenheit. Keiner erwartet von den Anfängern, dass sie ohne Hilfe zurechtkommen.“

Das Interview mit Brigitte Backhaus vom Zentrum für Information und Beratung (zib) des KIT führte Sarah Werner.




Open audio

Goto first page

Drei Tipps für Studienanfänger

Brigitte Backhaus vom zib des KIT gibt im Soundfile drei Tipps zum Studienstart. Ganz wichtig: „Der soziale Faktor bei der O-Phase ist nicht zu unterschätzen. Und man muss auf die Work-Life Balance achten.“

0:00
/
0:00
Start audio now

Der Beginn eines Studiums hält einige Herausforderungen parat. Das KIT bietet verschiedene Maßnahmen, um dich in dieser Phase bestmöglich zu unterstützen. Das Angebot der einzelnen KIT-Fakultäten reicht von Informationsveranstaltungen in den ersten Studienwochen über Mentoring-Programme bis hin zu entschleunigten Studienplänen. Für die naturwissenschaftlich-technischen Studiengänge gibt es außerdem vom MINT-Kolleg ein breites studienbegleitendes Kursprogramm.

Welche Angebote deine Fakultät anbietet, erfährst du online.

Foto: Robert Fuge

Open audio

Goto first page

In den verschiedenen Etappen deines Studiums tauchen die unterschiedlichsten organisatorischen Fragestellungen auf. Die Teams des Studierendenservice kümmern sich gerne um Anliegen in Angelegenheiten wie zum Beispiel Rückmeldung, Beurlaubung, Prüfungsverwaltung und Dokumente.

Die Kollegen vom Studierendenservice erreichst du hier online.

Foto: Patrick Langer

Goto first page

Was kostet ein Studium und wie kann ich es finanzieren? Neben Unterhalt durch die Eltern kommen zum Beispiel BAföG, Stipendien oder Jobben in Frage. Beratung zum Thema Studienkosten und Studienfinanzierung bietet das Zentrum für Information und Beratung (zib). BAföG kannst du beim BAföG-Amt des Studierendenwerkes beantragen.
Informationen zu Kosten und Finanzierung des Studiums sowie Stipendien und Preisen erhältst du hier.

Foto: Irina Westermann

Goto first page

Das Studierendenwerk Karlsruhe unterstützt Studierende bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuung, Finanzierung des Studiums und vielem mehr. Nicht zuletzt sorgt es mit Mensen und Cafeterien dafür, dass niemand hungrig studieren muss.

Seine Angebote präsentiert das Studierendenwerk in seinem Netzauftritt.

Foto: Tanja Meißner

Goto first page

In der 24h-Bibliothek des KIT findest du alle wichtigen Lehrbücher und weitere Medien. Hier finden regelmäßig Coffee Lectures oder Kurse zu verschiedenen Themen rund ums Studieren und wissenschaftliche Arbeiten statt. Zusätzlich zu den Lern- und Arbeitsräumen in der Bibliothek, stehen zahlreiche weitere Lernräume zur Verfügung.

Mehr zu den Angeboten der Bibliothek.
Auf der Suche nach einem Lernraum? Der AStA hilft weiter.

Foto: Amadeus Bramsiepe

Goto first page

Den eigenen Horizont erweitern, sich sozial oder politisch engagieren, sich beim Sport austoben oder Kunst und Kultur genießen: am KIT gibt es unzählige Möglichkeiten die Zeit neben dem Studium zu gestalten. Auch außerhalb des Campus pulsiert das Kultur- und Freizeitleben.

Viele studienergänzende Angebote findest du auf dem Portal "Horizonte erweitern".

Foto: Markus Breig

Goto first page

Ein Studium kann durchaus stressig werden. Damit das nicht zu Lasten deiner körperlichen und seelischen Gesundheit geht, fördert das KIT die Gesundheit von Studierenden im Rahmen des Studentischen Gesundheitsmanagements.
Wie du den Stress im Studium erträglich hältst, erfährst du im Portal „My Health“.

Lust auf Sport? Hier gibt es die passenden Angebote.

Foto: Lydia Albrecht

Goto first page

Einen Teil des Studiums im Ausland verbringen – das wünschen sich viele Studierende. Das International Students Office unterstützt dich bei der Planung eines Auslandaufenthaltes. Außerdem erhalten ausländische Studierende und Austauschstudierende hier Beratung und Betreuung von der ersten Anfrage bis zum erfolgreichen Studienabschluss.

Wo soll es hingehen? Das International Students Office hilft weiter.

Foto: Lydia Albrecht

Goto first page

Neuigkeiten aus der Forschung, Bilder vom Campusleben und Informationen für die Presse veröffentlicht das KIT auf vielen Kanälen. Neben dem Angebot an Magazinen, Newslettern, Video- oder Audiobeiträgen hält es dich auch in Sozialen Netzwerken auf dem Laufenden.

Was gibt es Neues am KIT? Hier erfährst du es.

Foto: Eva Pailer

Goto first page

Das Team der Dienstleistungseinheit Studium und Lehre antwortet gerne auf hochschulbezogene Fragen, hilft bei studienbezogenen Problemen und unterstützt im Studienalltag am KIT.

Foto: Manuel Balzer
Grafik: Annika Müller

Goto first page
Scroll down to continue
Swipe to continue
Close

Overview

Scroll left
Chapter 1 Einleben am KIT: Ein paar Tipps zum Semesterstart

20161011 cs 01 001
Chapter 2 Beratung

20150528 cn 02 022

20150528 cn 02 022
Chapter 3 Studienstart

20171013 cn 03 046
Chapter 4 Organisatorisches

20130822 cn 03 001
Chapter 5 Finanzen

20111011 cn 02 001
Chapter 6 Wohnen, Soziales und mehr

20150902 cn 02 061
Chapter 7 Bibliothek und Lernräume

20171130 cn 02 003
Chapter 8 Kultur und Freizeit

20180718 cn 01 083
Chapter 9 Gesund studieren

20160309 cs 02 001 142
Chapter 10 Internationales

20140123 cs 01 007
Chapter 11 Medien

20120426 cs 09 001
Chapter 12

Grafik clickit hintergrundbild
Scroll right