Notice

This multimedia story format uses video and audio footage. Please make sure your speakers are turned on.

Use the mouse wheel or the arrow keys on your keyboard to navigate between pages.

Swipe to navigate between pages.

Let's go

Collegium Academicum

Logo http://multimedia.hd-campus.tv/collegium-academicum

Die studentische Initiative Collegium Academicum - kurz: CA - hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wohnsituation der Studierenden zu revolutionieren. Gemeinsam leben und lernen - so lautet das Motto des 2013 gegründeten Vereins. Durch Selbstverwaltung und flexible Wohngestaltung wollen sie den teuren Mieten in der Stadt trotzen und hoffen, dass bereits Ende 2019 die ersten Interessenten ins ehemalige US Hospital im Stadtteil Rohrbach einziehen können.

Goto first page

Die Arbeitsgruppe "Collegium Academicum" organisiert sich:

Basisdemokratisch: Die Entscheidungen werden        gemeinsam und transparent getroffen

Inklusiv: Diversität und Gleichberechtigung werden gefördert - Jede Form von Diskriminierung wird abgelehnt

Unabhängig: Die Interessen der Studierenden stehen im Zentrum - Gewinnorientierung ist zweitrangig.

Goto first page
0:00
/
0:00
Start video now
Goto first page

Die Bewohner des zukünftigen Wohnheims sind sowohl Mieter als auch Vermieter. Das heißt, dass aus der Miete kein Profit gemacht wird, sondern das Geld der Gemeinschaft zugutekommt, indem es beispielsweise für die Pflege der Anlage oder das Bereitstellen von Kursen genutzt wird.

Goto first page

Die Nachhaltigkeit spielt beim Collegium Academicum eine zentrale Rolle. So wird beispielsweise der Neubau in umweltfreundlicher Holzbauweise erstellt. Außerdem wird es verschiebbare Wände geben, durch die sich die Größe der Zimmer anpassen lässt - je nachdem, wie viel Platz man gerade braucht. Auch, wenn das Fahrrad mal kaputt ist, muss man nicht verzweifeln: In der geplanten Werkstatt haben die Bewohner die Möglichkeit, sich gegenseitig bei Reparaturen zu helfen. 

Goto first page

Auf einmal selbstständig sein - für viele junge Menschen ist die Kluft zwischen Schule und Uni riesengroß. Gestern noch behütet, sollen sie heute eigene Entscheidungen treffen, die über ihr zukünftiges Leben bestimmen. Das CA bietet den Schülern an, das letzte Schuljahr gemeinsam mit den Studierenden im Wohnheim zu wohnen, um das studentische Leben und auch möglicherweise die eigenen Interessen besser kennenzulernen.


Goto first page

Das gemeinsame Lernen stand auch schon früher im Zentrum des Collegium Academicum. Durch das Leben im Wohnheim sollten heimgekehrte Soldaten des zweiten Weltkriegs in das soziale Leben und die Universität eingebunden werden. Hierfür gab es verschiedene Pflichtveranstaltungen, wie beispielsweise den "politischen Wochenbericht", bei dem Bewohner des CA einen Überblick über aktuelle politische Ereignisse vortrugen. Das Lernziel war es, den Blick für politische Zusammenhänge zu schärfen, sowie in Diskussionen souverän auftreten zu können.

Goto first page
0:00
/
0:00
Start video now
Goto first page

Im Gebäude des ehemaligen Collegium Academicum befindet sich heute die Hauptverwaltung der Universität. Die Suche nach einem neuen Standort führte nach Heidelberg Rohrbach, genauer: Auf das Gelände des ehemaligen US Hospitals.

Goto first page

Hier in Heidelberg Rohrbach soll das Collegium Academicum nun ein neues Zuhause finden. Das ehemalige US Hospital soll umgebaut werden, außerdem soll es noch einen Neubau geben. Zusätzlich soll noch ein Café auf dem Gelände entstehen, das nicht nur für die Bewohner, sondern für alle zugänglich sein soll. Der Bauplatz ist sicher - die Baugenehmigung muss allerdings erst noch erteilt werden. Trotzdem haben weder Studenten noch die Stadt Zweifel am Bau. Sie sind sich sicher: Schon Ende 2018 rollen die Bagger an.

Goto first page

Goto first page
Scroll down to continue
Swipe to continue