Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

ASMR - das emotionale Kopfkribbeln

Logo http://multimedia.hd-campus.tv/asmr
Video

ASMR, das bedeutet ausgeschrieben „Autonomous sensory meridian response“. Dabei geht es um einen Zustand der völligen Entspannung oder um ein Kribbeln im Kopf.

Durch bestimmte Auslöser, wie zum Beispiel Geräusche oder auch visuelle und physische Reize wird ASMR ausgelöst.
Viele Menschen haben ASMR, wissen aber nicht, was es ist.
Leider kann nicht jeder dieses Trance-artige Phänomen empfinden.

Da es aber unfassbar viele verschiedene ASMR-Auslöser gibt, kann es auch sein, dass man seinen einfach noch nicht entdeckt hat.

Dazu gehören zum Beispiel Flüstern, sanftes Sprechen, Rollenspiele, Tippen auf verschiedenen Gegenständen, Knistergeräusche oder Licht und ruhige Handbewegungen.

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Viele nutzen ASMR als Einschlafhilfe oder um von ihrem stressigen Alltag abzuschalten. Andere Nutzer, die in ihrem Alltag wenig Kontakt zu Menschen haben, fühlen sich besonders bei ASMR Rollenspielen umsorgt.

Da viele ASMR-Videos binaural aufgenommen werden, wirkt das besonders realistisch. Auch für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist das Kribbeln im Kopf hilfreich. ASMR-Nutzer mit Angststörungen, Depressionen oder Panikattacken profitieren von den Videos, da sie so beruhigend wirken.

Zum Anfang
Zum Anfang

Die meisten ASMR-Videos werden so aufgenommen, dass ein räumlicher Eindruck entsteht, und der Hörende denkt, dass diese Geräusche links oder rechts neben ihm selbst passieren. Das bedeutet, dass die Geräusche zumindest als Stereo-Aufnahme aufgezeichnet werden müssen.

Um Binauralität (also Kopfhörer-Stereophonie) zu erzeugen, braucht man zwei Mikrophone, die beide nach außen zeigen und ca. einen Kopf breit voneinander entfernt sind. Außerdem muss ein Schall reflektierendes Medium zwischen den Mikrophonen sein, das den Kopf simuliert. Dies wird am Besten mit einem Kunstkopfmikrophon erreicht.

Kunstkopfmikrophone sind sehr kostenintensiv. Aktuell gibt es aber günstigere Alternativen auf dem Markt, die auch zufriedenstellende Ergebnisse liefern. Alternativ kann man auch mit Eigenbauten arbeiten.

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Flüstern des Buchtitels "Das Bildnis des Dorian Grey" von Oscar Wilde.

Mehr Videos gibt es auf Youtube unter dem Suchbegriff "ASMR Whisper".

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Rascheln mit einer Plastik-Verpackung.

Mehr Videos gibt es auf Youtube unter dem Suchbegriff "ASMR Crinkling".

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Tippen auf einer Metall-Oberfläche.

Mehr Videos gibt es auf Youtube unter dem Suchbegriff "ASMR Tapping".  

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Buchseiten durchblättern.

Mehr Videos gibt es auf Youtube unter dem Suchbegriff "ASMR Page Turning".

Zum Anfang
Video

Am Prominentesten ist die ASMR-Szene auf Youtube vertreten. Dort gibt es mittlerweile unzählige Kanäle von sogenannten „ASMRtists“ (ASMR + Artist) mit sehr großen Fangemeinden.

Vor allem im US-amerikanischen Raum ist die ASMR-Szene sehr groß. Aber auch die deutschen ASMRtists haben relativ große Fangemeinden und werden regelmäßig geschaut. Diese haben, wie auch „normale“ Youtuber, ihre Besonderheiten und eigenen Merkmale.

Bei vielen ASMR-Nutzern wird ASMR auch nur bei bestimmten Stimmen etc. ausgelöst, weshalb jeder seine eigenen Lieblings-ASMRtists hat. Bei Youtube finden sich viele Menschen mit ASMR und können sich miteinander austauschen und auch neue ASMR-Auslöser finden, wie zum Beispiel Videos in anderen Sprachen oder mit besonderen Geräuschen.

In den Kommentaren unter ASMR-Videos geht es hauptsächlich darum, wie dankbar die Nutzer dem ASMRtist für die Entspannungsmöglichkeit sind. Andererseits finden dadurch viele Menschen heraus, was dieses Gefühl im Kopf eigentlich ist. 

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden